Instagram: Bilder oder Video erfolgreicher?

Nein, keine Abhandlung darüber, wie erfolgreich Bewegtbild angeblich ist, sondern eine nicht repräsentative Statistik am eigenen Instagram-Leibe erfahren.

Anhand einer kleine Statistik seit Ende September:

  • Erfolgreichstes Instagram Video: Oktoberfest, vom 29.9.2016: bis heute 58 mal aufgerufen, 11 mal geliked*
  • Zweit erfolgreichstes Instagram Video: Isarufer, 4.11.2016: bis heute 45 mal aufgerufen, aber 19 mal geliked*

 

  • Erfolgreichstes Instagram Bild in der Zeit: Frauenkirche mit Herbstbaum, 20.10.2016, 39 Likes
  • Zweit erfolgreichstes Instagram Bild in der Zeit: Frauenkirche mit Bürogebäude, 17.11.2016, 36 Likes

Kann man aus der Zahl der Aufrufe, die über den Likes der Standbilder liegen, nun schließen, dass Bewegtbild erfolgreicher als Standbild ist?

*Tipp: Bei Videos auf Instagram sieht man nur die Aufrufe, nicht aber die Likes. Ein Klick auf die Aufrufe zeigt aber die Likes an. Ich vermute, dass Video liken den meisten schwerer fällt. Während man Video schaut liked man nicht gleich und wenn man das Video überhaupt bis zu Ende schaut, klickt man gleich weg, statt zu liken. Zu viel Konzentration auf den bewegten Inhalt lässt das Liken vergessen? Übrigens zählt schon ein Video, das nur drei Sekunden angesehen wurde, als Aufruf.

Nur ein Foto…

Es ist mir selten passiert, aber der geplante Beitrag verlässt den Entwurfsordner nicht. Eine eigentlich schöne Geschichte verliert, wenn sich die Protagonisten später, außerhalb der Geschichte, nicht so verhalten, wie man es erwartet hat dann doch so verhalten, wie man es sich nicht gewünscht hat. Mal sehen, vielleicht überwindet die Geschichte irgendwann später doch noch den Entwurfsstatus, sie ist zeitlos.

Deshalb heute hier nur die Freude über die dichten Schneeflocken am Mittwochmittag in München in einem Bild dokumentiert. Die Nonne, neben der ich in der Straßenbahn saß, erzählte ganz begeistert von ihrer Kindheit in Niederbayern, und wie viel Schnee es damals gab und was für eine Freude das für die Kinder war. In München hat es ja diese Saison noch nicht mal für einen kleinen Schneemann gereicht. Auch dieser Schneeschauer war nur von kurzer Dauer.

Dichter Schneefall am 17. Februar, mittags in München am Sendlinger Torplatz.

Dichter Schneefall am 17. Februar, mittags in München am Sendlinger Torplatz.

Im Sony Center

Olympus spielt Sony in Berlin aus – zwei Markenerlebnisse

Kamera digital, Ausleihen manuell

Kamera digital, Ausleihen manuell

Am prominenten Potsdamer Platz in Berlin ist Sony sogar namentlich mit dem Sony Center präsent. Doch als Sony-Kamerabesitzer war ich enttäuscht vom Auftritt, den Sony dort hinlegt. Zum Markenbotschafter macht man mich auf die Art nicht, obwohl ich es in punkto Kameras gerne geworden wäre. Dafür hat erneut Olympus seinen Photography Playground wieder in Berlin geöffnet gehabt und dabei gezeigt, wie man es richtig macht. Sorry, Sony.

Weiterlesen