Aus Bürgerheim wird Bloggerheim – die IronBlogger München trafen sich

Speisekarte Bürgerheim

Speisekarte Bürgerheim

Eigentlich sollten sich die IronBlogger ja nur treffen, um die Kasse leer zu trinken. Stattdessen wollten viele sich schon mal kennen lernen, ohne dass die Kasse nennenswert gefüllt ist, als Selbstzahler sozusagen. Und was soll man sagen, es hat sich gelohnt. Endlich wieder mal Blogger kennengelernt, die ich bisher nur virtuell oder gar nicht kannte.

Schön war es, viele persönliche Geschichten zu hören, über die Gründe, die zum Bloggen geführt haben und welche technischen und sonstigen Hürden dabei zu bewältigen sind. Bestätigt hat sich wieder meine Einschätzung des Internets: jeder hat seine individuelle Nutzungsform – über einen Kamm scheren geht nicht.

Claudia hat ziemlich schnell schon ein Bild und ihre Eindrücke vom ersten Ironbloggermuc-Treffen veröffentlicht.

Ironblogger mit Themen-Stammtisch?

Auch wurde schon das nächste Treffen diskutiert; so soll es um Blog-Vermarktung oder speziell um SEO gehen; in welcher Form und wie auch immer. Vielleicht entwickelt sich ja aus den IronBloggern so etwas wie eine WordPress-Anwendergruppe. Fände ich nicht schlecht, auch wenn die Bedienung und Administration von WordPress in der Standardinstallation mittlerweile echt kinderleicht ist.

ein Abend Bloggerheim

Das Augustiner Bürgerheim im Westend war als Treffpunkt von Sonya passend ausgewählt. Viel Platz und wir waren unter uns. Zudem hat uns der Wirt persönlich begrüßt und mitgeteilt, dass sich bereits irgendein Twitter-Fußball-Stammtisch bei ihm trifft. Jetzt muss er nur noch WLAN bereitstellen, dann kommen wir noch sicherer wieder.

Leider saßen wir fast bis zum Schluss ziemlich statisch am Tisch im Bürgerheim, so dass ich vornehmlich die Blogger der linken Tischhälfte kennen lernte. Das macht aber nichts, nächstes Mal ist die andere Seite dran. Wann?

Es folgt Werbung: so vermarktet sich das Bürgerheim auf YouTube

 

Dieser Beitrag wurde unter Web2Live abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Aus Bürgerheim wird Bloggerheim – die IronBlogger München trafen sich

  1. Claudia sagt:

    Oh, verlinkt, mag ich 🙂
    Ging mir ähnlich mit der Tischhälfte, aber wenn man mal in so netter Rederunde sitzt und sich warmgelaufen hat, dann fällt das Wechseln schwer – das nächste Treffen kommt bestimmt und die Karten, äh, Blogger werden neu gemischt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.