Immer wieder eine Reise wert: Salzburg.

Museum der Moderne Salzburg

Museum der Moderne Salzburg

Zum Schifahren zu wenig Schnee und zu viele Leute, das Wetter nicht gut genug, um auf der Terrasse zu sitzen oder wandern zu gehen. Was macht man: Stadtkurztrip, diesmal nach Salzburg. Immer eine Reise wert. Diesmal: das Museum der Moderne im Mönchsberg. Ein großer Bau in den Felsen des Mönchsbergs geschlagen, nur sichtbar von unten: der vierte Stock und die Panoramaterrasse (von der die Aufnahme unten entstand).

Die derzeitigen Ausstellungen mit Fotokunst und politischer Kunst sind engagiert, aber für den Laien wie mich nicht einfach selbst erklärend. Zumal ich mit journalistischem Hintergrund immer mehr zur Reportagefotografie tendiere bzw. wirklich schöne Fotos bevorzuge. Dennoch lohnt ein Besuch durch die großzügigen Ausstellungsräume des Museums immer. Eine willkommene Abwechslung zur berühmten aber überlaufenen Getreidegasse oder der typischen Burgbesichtigung.

Salzburg vom Mönchsberg

Salzburg vom Mönchsberg

 

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Kultur, Reise abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *