Archiv des Autors: Markus

Meine Top 5 Songs von der BrassWiesn 2015

Sie steht wieder vor der Tür, die BrassWiesn vor den Toren Münchens vom 5. bis 7. August – dieses stimmungsvolle Festival für Musik unter Beteiligung von Blasinstrumenten. Vieles kommt dort aus dem bayerischen Raum, verständlich, aber eben nicht alles. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, München | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Seefahrt, die ist…

… nicht auf der Reeperbahn und schon gar nicht am frühen Nachmittag. Aber, wenn in Hamburg und Zeit, muss wenigstens eine Hafenrundfahrt sein. So geschehen am Donnerstag. Hier einige Ausschnitte, im wahrsten Sinne des Wortes oder besser gesagt Bildes:

Veröffentlicht unter Fotografie, Reise | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Im Internetz geht nix verloren

Das war durchaus eine anstrengende Woche, deshalb bleibt es hier kurz. Mich freut vor allem, dass ich eine Grafik gefunden habe, die mir für meinen Beitrag pro Europa von letzter Woche gefehlt hat. Ich habe sie nicht mehr gefunden. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weiterbauen an Europa – trotz oder wegen #Brexit

Mein Weltbild hat über Nacht einen Knacks bekommen: das war von 23. auf 24. Juni 2016. Am Abend des 23. bin ich ins Bett gegangen mit den letzten Ergebnissen der Meinungsforscher zur Volksabstimmung im Vereinigten Königreich über den Verbleib in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Weltgeschehen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Journalistenfilme – zwei Tipps

Fernsehen und Zeitung sind zwei unterschiedliche Medien. Die Zeitungsjournalisten reden, telefonieren, machen Termine und schreiben ab und zu in ihre Notizblöcke. Fernsehjournalisten sind mit einem Tross an Technik unterwegs, ihre Recherchen folgen der Regie und unterliegen dramaturgischen Zwängen, von denen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Festbrennweiten – vielfach unterschätzt?

Jahrzehntelang war ich auf der Suche nach dem optimalen Zoomobjektiv – wohl wissend, dass ernst zu nehmende Experten und Autoren in Fachpublikationen immer darauf hinwiesen und hinweisen, dass es sich bei einem Zoom immer um einen Kompromiss handeln muss: möglichst großer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, München | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Langsamer in Social Media mit Facebook

Offenbar gehört Facebook seit Neuestem zu den Vorreitern der Slow-Media-Szene. Nach einem Wochenede fast offline, besuchte ich heute Abend Facebook und nahm mich einiger Posts an, die zu kommentieren waren. Nachdem ich auch noch anderes zu tun habe – wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Web2Dienste | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

#rpTEN – inoffizielle Rückblicke

Zu den angenehmen Seiten der re:publica zählt zweifelsohne der entspannte Umgang des Publikums mit audiovisuellen Aufzeichnungsgeräten. Die Dichte an digitalen Ton- und Bildrekordern jeglicher  Preisklasse und Auflösung dürfte selten so hoch sein. Darum ist die Veranstaltung für mich immer auch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Web2Live | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Erstes Ergebnis der re:publica – fünf Thesen zum Journalismus

Wie in den letzten vier Jahren immer, waren auch auf der zehnten re:publica gefühlt 20 bis 30 Prozent der Veranstaltungen direkt oder indirekt dem Journalismus verhaftet. Einige davon habe ich besucht, einiges diskutiert. Daneben habe ich auch an einzelnen Blogger-Sessions teilgenommen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Web2Live | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

So war die re:publica – 2013,14,15

Während wir auf den Beginn der Konferenz warten bzw. trinken, lassen wir natürlich die letzten re:publicas Revue passieren. Zugegeben: im Friedrichstadtpalast war ich noch nicht dabei. Aber dieses Jahr ist schon meine vierte re:publica. Für mich ist es nicht ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web2Live | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar