Bilder der KW 24 – Social Media, Essen und Kirche

Ein längeren Blogpost von mir bzw. meine Zusammenfassung einer Bloggerumfrage gibt es im Blog meines Arbeitgebers vibrio hier zu lesen. An dieser Stelle gibt es ein paar Bilder der letzten Woche.

Sonntagabend, 7. Juni

Sonntagabend, 7. Juni

Einen traumhaften Abend gab es in München, mit der Folge eines heftigen Gewitters, das Montagfrüh den Verkehr streckenweise erheblich durcheinanderwirbelte.

In der alten Steuerzentrale der Münchner Straßenbeleuchtung

In der alten Steuerzentrale der Münchner Straßenbeleuchtung

Am Abend stand dann der Social Media Club München auf dem Programm. In der alten Münchner Steuerzentrale für die Straßenbeleuchtung (siehe Monitor auf dem Bild), heute Kreativquartier genannt, ging es um das Internet der Dinge. Mehr darüber steht hier.

Von dem Theaterabend in den Kammerspielen mit der sehenswerten Maria-Stuart-Aufführung gibt es Fotos nur auf der Webseite des Theaters.

Das Bild gibt nur unzureichend wieder, was geboten wird. Einer der Grüße aus der Küche des Werneckhofes.

Das Bild gibt nur unzureichend wieder, was geboten wird. Einer der Grüße aus der Küche des Werneckhofes.

Am Samstagabend war ausnahmsweise wieder einmal Werneckhof angesagt: Der halbjapanische Koch Tohru Nakamura kocht so abwechslungsreich wie ungewöhnlich wie experimentierfreudig. Ein aufregendes, abwechslungsreiches, aber nicht ganz billiges Erlebnis – dorthin geht man nicht um Hunger zu stillen.

Terrasse und Eingang des Landgasthof Forster in Hörgersdorf

Terrasse und Eingang des Landgasthof Forster in Hörgersdorf

Und Sonntag ging es dann aufs Land, ca. 50 Kilometer vor die Tore Münchens: In den kleinen Landgasthof Forster in Hörgersdorf im Erdinger Landkreis unterhalb des Hörgersdorfer Kirchleins gelegen. St. Bartholomäus ist ein Kleinod des bayerischen Barock und Rokoko, deshalb auch „kleine Wies“ genannt, in Anspielung auf die Wieskirche (Tipp: Im Lokal gut essen und die Wirtsleute bitten, die Mesnerin anzurufen, damit sie die Kirche aufsperrt. Die 40 Treppenstufen hinauf zur Kirche schaden nicht nach dem Essen und die Mesnerin kennt viele Details in der Kirche.)

Engel an der Kanzel

Engel an der Kanzel

Was sich im Laufe des Mittagessens andeutete, wurde anschließend zur Gewissheit. Ein Gewitter zu über den Ort und sorgte für ein paar laute Donner und gehörigen Platzregen.

Gewitter über Hörgersdorf

Gewitter über Hörgersdorf

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Kultur, Web2Live veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.