Schlagwort-Archive: medien

Lasst euch von der Timeline nicht verar…

Twitter ist toll und viele andere Social Media ebenso. Trotzdem sollte man Distanz wahren und nicht gleich alles für bare Münze nehmen, was einem die Timeline so auf den Schirm spült. Selbst die kurzfristige Erregung und der Konkurrenzdruck bei den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Web2Live | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitschriften. Medienkritik: Bergwelten und Terra Mater

Manchmal verspüre ich Lust auf Zeitschriften – vielleicht ist mir nach haptischer Lust: blättern statt klicken, beim Thema bleiben, statt surfend prokrastinieren. Auf jeden Fall stand ich einem unscheinbaren Zeitschriftenladen und griff einfach aus (wahrscheinlich auch berufsbedingter) Neugierde, unter andere, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

60 Euro für Krautreporter und 120 für correct!v – wer will noch?

Post von Sabine Rossi aus Köln: kenne ich nicht. Was ich in dem Umschlag finde, sind zwei in Ägypten von jungen Künstlern gefertigte Untersetzer und eine handgeschriebene Postkarte aus Kairo: „vielen Dank, dass du ‚Deine Korrespondentin‘ unterstützt hast.“ Jetzt erinnere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Ich will doch nur schauen… eine sehr persönliche Abrechnung* mit der #dmexco

Für mich ist es nur Bildschirm-Shopping, aber für die Marketing-Strategen der Beginn einer Customer Journey. Also der Beginn meiner Reise vom zufälligen Gucker bis zum endgültigen Kunden, auf dem mich das Marketing begleiten will. Im Digitalzeitalter tut es das übrigens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Journalisten und die Eistonne der Fußballer

  Sehr lustig – aber a bisserl ungeschickt vom Reporter und ebenso ein wenig unprofessionell vom Herrn Mertesacker. Hier hat jeder seine Rolle zu spielen, so ist das Fußball-Business organisiert. Der Fußballer hat zu kicken und der Reporter Fragen zu stellen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dritter und letzter Tag: re:publica 2014 #rp14

Tag drei der re:publica war nochmal geprägt von Bloggern, Journalisten und Grundsätzlichem. Schon jetzt sei vorweggenommen, dass wir am letzten Abend in Berlin bei Bier und Burger schon sehr kleinlich werden mussten, um irgendwas an der Veranstaltung schlecht zu finden; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web2Live | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

re:publica – so war der erste Tag

Vorweg sei gesagt: ich habe es tatsächlich geschafft, alle Sessions zu besuchen, die in meinem Plan standen, bis auf eine. Das heißt also für Dienstag durchgehendes Programm von 10 bis 21 Uhr. Zwei wesentliche Beobachtungen dabei: Veranstaltungen, die sich eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Web2Live | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

1.373 Einwohner und Einbrecher bezahlen noch für Bier!

Nicht mehr ganz aktuell, aber zu schön, um ganz vergessen zu werden- Aus der Mariposa Gazette vom 23. September 2010. Mariposa ist ein kleiner Ort in Kalifornien auf dem Weg Richtung Yosemite National Park. Demzufolge lebt man dort hauptsächlich vom Tourismus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar